Eine zukunftsfähige und leistungsstarke Infrastruktur in allen Regionen Brandenburgs ist Voraussetzung für Wohlstand, Lebensqualität und für eine wirtschaftliche Entwicklung. Bereits im Oktober 2017 wurde im Projekt i2030 eine bessere Schieneninfrastruktur für die Hauptstadtregion beschlossen. Die zügige Umsetzung der i2030-Projekte mit derzeit geschätzt 5 - 6 Mrd. Euro wird das wichtigste Klimaschutz- und Investitionsvorhaben für die kommenden Jahre sein.
Im Rahmen von i2030 soll die Stadt Velten an das Berliner S-Bahn-Netz angeschlossen und ein 10-Minuten-Takt nach Berlin untersucht werden. Außerdem ist der Umbau des Bahnhofs Birkenwerder und die Wiederinbetriebnahme der Stammstrecke der Heidekrautbahn geplant. Hier sollen eine direkte Verbindung von Basdorf nach Berlin Gesundbrunnen und acht neue Haltepunkte entstehen.
Wir haben die Landesregierung heute aufgefordert, alle erdenklichen Mittel und Instrumente zu nutzen, um eine schnellere Planung und Realisierung von Maßnahmen im Regionalverkehr zu erreichen

Inhaltsverzeichnis
Nach oben